direkt zum Artikel
Symbole der Weltreligionen

feste-der-religionen.de - Religiöse Feste, Feiertage und Gedenktage

Interkultureller Festkalender 2007 bis 2008

Dong Zhi - Wintersonnenwendfeier in China und Hongkong

Die Wintersonnenwendfeier Dong Zhi ist das zweitwichtigste Fest des chinesischen Kalenders. Als eines der ältesten chinesischen Feste wird es während der Han Dynastie um 206 vor unserer Zeitrechnung in den offiziellen Kalender aufgenommen. Dong Zhi steht in enger Verbindung mit der chinesischen Vorstellung über die Balance zwischen männlich (yang) und weiblich (yin).

Während der Wintersonnenwende sind die Yin-Kräfte auf dem Höhepunkt. Gleichzeitig ist die Sonnenwende ein Umkehrpunkt an dem die Yang-Kräfte des Lichtes und der Wärme sich ihren Weg bahnen.

Dong Zhi ist ein Freudenfest und ein Fest der Familie. Die Menschen kleiden sich neu ein und bringen ihren Familien Geschenke. Es wird viel gelacht und bis in die späte Nacht hinein getrunken.

Dong Zhi ist aber auch ein Erntedankfest, in welchem den Göttern für die gute Ernte des vergangenen Jahres gedankt wird und für Sicherheit und Reichtum im kommenden Jahr gebetet wird.

Google
 
Web www.feste-der-religionen.de

nach oben | 2002 - 2006 © Kerstin Probiesch - zuletzt geändert am 29. Juli 2005

Buchtipps

Werbung Google Adsense