direkt zum Artikel
Symbole der Weltreligionen

feste-der-religionen.de - Religiöse Feste, Feiertage und Gedenktage

Interkultureller Festkalender 2007 bis 2008

Feste im Lebenslauf

Biographische bzw. den Lebenslauf begleitende Feste sind ein weltweites Phänomen. Sie schaffen Identität und führen den Menschen in die Gemeinschaft ein. Zu den lebensbegleitenden Festen gehören nicht nur Feste der Namensgebung, Pubertätsriten, Hochzeitrituale und Rituale, die den Tod eines Menschen begleiten. Auch die Initiation in eine Einweihungsreligion bzw. in Geheimbünde sind nicht nur aus den traditionellen Religionen bekannt.

Sie finden auf diesen Seiten Materialien und Informationen zu folgenden biografischen Festen:

Links

Ritualtheorien
Begleitendes Skript zu einer gleichnamigen religionswissenschaftlichen Vorlesung an der Uni Wien aus dem Jahr 2000.
Initiationsriten - Anmerkungen zum Umgang mit Ritualtheorien
Geschichte und Diskussion wissenschaftlicher Theorien zur Initiation.
Freimaurer - Der Weg der Initiation
von Pierre Ed. Calame. Die Bedeutung der Initiation in der Freimaurerei.
ELM-Mitteilungen
Übergangsriten und ihre Funktionen. Eine christliche Sicht am Beispiel der Taufe in verschiedenen Ländern.
An den Schwellen des Lebens
Die Jugendweihe als Übergangsritus.
Riten und Rituale
Diskussion verschiedener Ritualtheorien am Beispiel des Initiationsritus der Hamar in Äthiopien. Eine PDF-Datei.
Die Feier der Sakramente
Biografische Feste der Katholischen Kirche auf den Seiten des Erzbistums München.
Evangelische Kirche in Deutschland
Die Bedeutung der lebensbegleitenden Feste im Protestantismus auf den Seiten der EKD.

Google
 
Web www.feste-der-religionen.de

nach oben | 2002 - 2007 © Kerstin Probiesch - zuletzt geändert am 29. Juli 2005

Buchtipps

Werbung Google Adsense