direkt zum Artikel
Symbole der Weltreligionen

feste-der-religionen.de - Religiöse Feste, Feiertage und Gedenktage

Interkultureller Festkalender 2007 bis 2008

Islamische Feste: Id al-Ghadir

10 bis 15 Prozent der Muslime gehören der Schia und ihren diversen Untergruppen an. Die größte Zahl der Schiiten lebt im Iran, Irak, Syrien und Libanon. Nach schiitischer Tradition bestimmte der Prophet Muhammad seinen Schwiegersohn und Vetter Ali ibn Abi Talib zum Nachfolger - ein Anspruch, der von den sunnitischen Muslimen nicht anerkannt wurde und der zur Spaltung des Islam (ca. 660 u.Z.) führte.

Der schiitische Islam und so auch der schiitische Kalender sind nicht unwesentlich von Gedenk- und Trauertagen geprägt. Id al-Ghadir ist eines der wenigen Freudenfeste der Schia und bietet Anlass zum fröhlichen Beisammensein.

Id al-Ghadir ('Id al-Ghadeer) - auch Ghadir Khum Fest genannt - gehört zu den islamischen Festen und Gedenktagen, die ausschließlich im schiitischen Islam begangen wird. Mit diesem Fest erinnern sich die Schiiten an die Bestimmung Alis zum Nachfolger des Propheten Muhammads - was jedoch von den Sunniten nicht akzeptiert wird. 'Id al-Ghadir leitet sich von Ghadir Khumm (einem Teich in Khumm) ab und gehört zu den iranischen Nationalfeiertagen.

Die Nachfolge Alis wird von der Schia unter anderem aus folgenden Ahadith (Aussprüche des Propheten Muhammad) ab:

"Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte zu `Ali: Du nimmst mir gegenüber die Stellung ein, die einst Haruun (Aaron) gegenüber Musa (Moses) einnahm? Jedoch gibt es keinen anderen Propheten nach mir. (Sahih Muslim 4418)"

und

"Wer immer mich als Herrn anerkennt, für den ist auch Ali Herr."

Ali wurde erst 656 zum (vierten) Khalifen gewählt. Er war fünf Jahre Führer der islamischen Gemeinschaft. Diese Zeit gilt in der Schia als vorbildlichste Zeit der islamischen Geschichte.

Links

Kandil
Feiertage im Islam

Google
 
Web www.feste-der-religionen.de

nach oben | 2002 - 2007 © Kerstin Probiesch - zuletzt geändert am 29. Juli 2005

Buchtipps

Werbung Google Adsense