direkt zum Artikel
Symbole der Weltreligionen

feste-der-religionen.de - Religiöse Feste, Feiertage und Gedenktage

Interkultureller Festkalender 2007 bis 2008

Spanische Feste: Dia de los Reyes Magos

Dia de los Reyes Magos ist die spanische Bezeichnung für das Fest der Heiligen Drei Könige

Cabalgata de los Reyes Magos, die spanischen Umzüge und Prozessionen zum Fest der Heiligen Drei Könige finden in den großen spanischen Städten am Vorabend des 6. Januar statt. Feierlich werden jährlich die Heiligen Drei Könige empfangen, die meist auf Pferden, manchmal aber auch auf echten Kamelen in die Städte einziehen. In kleineren Städten gehen die Kinder gehen von Haus zu Haus singen Lieder und bekommen dafür Süßigkeiten geschenkt.

Für die Kinder ist der Vorabend des Dreikönigsfestes ein Vorgeschmack auf die Bescherung, die in Spanien erst am 6. Januar statt findet. Diese Tradition geht darauf zurück, dass nach biblischen Erzählungen die Heiligen Drei Könige erst am Abend des 5. Januar in Betlehem eintrafen, um ihren Geschenke (Gold, Weihrauch und Myrrhe) zu überreichen. Entsprechend schreiben die Kinder ihre Weihnachtswünsche auch nicht zum Weihnachtsmann, sondern zu den Heiligen Drei Königen.

Auch in Italien findet traditionell die Bescherung erst am Dreikönigstag statt. Hier werden die Geschenke jedoch nicht von den drei Weisen aus dem Morgenland gebracht, sondern von einer mythischen Frauengestalt, der La Befana.

Mehr zum Dreikönigsfest lesen Sie unter Epiphanias.

Google
 
Web www.feste-der-religionen.de

nach oben | 2002 - 2007 © Kerstin Probiesch - zuletzt geändert am 29. Juli 2005

Buchtipps

Werbung Google Adsense